Aktuelles

Hallenturnier Fußball-Nachwuchs

 

Nachwuchsfußball startet in Hallensaison

 

 

 

Seit Mitte/Ende November trainieren unsere Nachwuchskicker im Turnsaal. Vom 7. bis 9. Dezember fanden Hallenturniere in Freistadt statt, wo wir mit 6 Mannschaften angetreten sind!

 

 

Für die U9, U10 und U11 galt es sich an die große Sporthalle zu gewöhnen, ist diese doch mehr als doppelt so groß wie der Turnsaal. Unsere U14 holte sich den 3. Platz von 10 teilnehmenden Mannschaften. Die U16 musste sich im Finale Putzleinsdorf geschlagen gegeben und feierte den 2. Platz. Mit 3 Siegen in Folge holte die U17 souverän den Gruppensieg in der Vorrunde, musste sich aber nach 2 folgenden Niederlagen mit Platz 4 begnügen.

 

Insgesamt stehen in der heurigen Hallensaison 31 Turniere (neuer Rekord!) am Programm der Rainbacher Nachwuchskicker.


 

Kinderschikurs

KINDERSCHIKURS der Sportunion Rainbach 

Wann und Wo, sowie auch das Anmeldeformular finden sie unter Sektion SKI

 

Tischtennis-Abschluss vom Kinder- und Jugendtraining

 

Zum Abschluss des Kinder- und Jugendtrainings ließ der Nikolaus für die braven Trainierer seine besten Grüße ausrichten.
Zur Belohnung gabs beim abschließenden Turnier neben den Pokalen auch ein Nikolosackerl für alle Teilnehmer!

 

Nikoloturnier

 

Jetzt gehts in die Weihnachtspause!
Das Kinder- und Jugendtraining startet wieder am FR, 18. Jänner 2019 von 17.00 - 18.30 Uhr

 

Schülerliga - Elternturnier Schach

 Bericht der Schachsektion Sportunion Rainbach

 

 

Wer mehr wissen oder sehen will:    Unter SEKTION Schach finden sie einen ausführlichen Bericht sowie weitere Fotos.

Punschstand

 

Die Herbstsaison der 4er-Mannschaft

Rainbach 4 in der 1. Klasse

Stammkader: Philip Seidl, Fabian Freudenthaler, Fabian Jachs, Lukas Pühringer, Samuel Lengauer, Timo Zeiner

Wechselspieler: Abdullah Kapan, Rene Köck

Die Jungs sind heuer erstmalig in den Meisterschaftsbetrieb eingestiegen und es ist - wie erwartet - schwer. Leider kassierte das Team bisher 7 Niederlagen, konnte aber sensationell in der letzten Runde gegen Bad Leonfelden ein Unentschieden erkämpfen! Die Nachwuchsmannschaft liegt derzeit auf Platz 9 und somit am letzten Platz der Tabelle.

Sie beweisen aber Woche für Woche viel Talent und haben Freude am Tischtennis-Sport! Die Formkurve zeigt steil nach oben!

 

4er      Fabian

Die Herbstsaison der 3er-Mannschaft **HERBSTMEISTER**

Rainbach 3 in der 1. Klasse

Stammkader: Emmerich Wagner, Matthias Jahn, Christian Seidl

Wechselspieler: Günter Leisch, Tobias Neunteufel, Thomas Sonnleitner

Für das Team lief die Herbstsaison perfekt. Mit 7 Siegen und nur 1 Unentschieden gegen den direkten Aufstiegskontrahenten Hirschbach liegen die Jungs auf Tabellenplatz 1 und dürfen sich HERBSTMEISTER nennen!

 

3er      Matthias

Die Herbstsaison der 2er-Mannschaft

Rainbach 2 in der Bezirksklasse

Stammkader: Klemens Wagner, Markus Wahlmüller, Thomas Pilz

Wechselspieler: Günter Leisch, Tobias Neunteufel, Thomas Sonnleitner

Die Mannschaft startete nicht optimal in die Saison, wurde aber im Laufe der Meisterschaft immer stärker. Schlussendlich stehen 4 Siege und 5 Niederlagen auf dem Punktekonto. Mit Platz 6 (von 10) steht das Team im Mittelfeld der Tabelle.

 

2er      Walli

Die Herbstsaison der 1er-Mannschaft

Rainbach 1 in der Regionalklasse

Stammkader: Pepi Toth, Manfred Traxler, Patrick Traxler, Erich Haider

Das Team spielte zwar ausgeglichen, die Saison war aber trotzdem etwas durchwachsen. Mit 4 Siegen, 1 Unentschieden und 4 Niederlagen liegt die Mannschaft derzeit auf Platz 7 (von 10) der Tabelle. Von einem möglichen Abstiegsplatz haben sie sich aber klar distanziert.

 

1er    Pazi

 

Sektion Fußball: Bericht Herbstsaison

Die Herbstsaison ist geschlagen.
Der Anpfiff zur neuen Saison startete gleich mit einem kleinen Highlight - dem Derby gegen Lasberg. Nach 90 Minuten verließ unsere Mannschaft den Platz verdient als Sieger. Der gute Einstand war somit geglückt. Der Erfolgslauf wurde mit zwei weiteren Siegen und zwei Unentschieden, in den ersten fünf Runden, prolongiert. Bitterer Beigeschmack waren teils schwere Verletzungen einiger Spieler.
Der Motor fing folglich durch die vielen Verletzungen und Kaderumbauten zu stottern an. Gegen St. Pantaleon kassierte man die erste, bittere Niederlage. Eine Woche später wurde auch die Festung Rainbach, nach beinahe zwei Jahren ohne Niederlage auf der heimischen Anlage, von Pabneukirchen mit einem 2:0 Sieg erobert.
Mit drei Unentschieden (Gutau, Mauthausen und Bad Kreuzen) in den nächsten Runden musste man in Anbetracht der Kadersituation zufrieden sein. Einen bitteren Nachmittag erlebte man in Bad Zell wo man mit einer 0:7 Klatsche nach Hause geschickt wurde. Auch im letzten Saisonspiel zog man gegen Schönau mit einem 1:3 Niederlage den Kürzeren.
Ein Blick auf die Tabelle zeigt, dass wir uns momentan auf Platz 10 befinden und somit im Mittelfeld etabliert sind.

Top in die Saison gestartet ist die Reservemannschaft. In den ersten sieben Spielen konnte man ebenso viele Siege einfahren. Gegen Gutau und Mauthausen setzte es zwei Niederlagen en suite – geschuldet der prekären Kadersituation. Gegen Bad Kreuzen kehrten die Jungs von Trainer Florian Köck auf die Siegerstraße zurück. Auch die letzten beiden Spiele konnten gewonnen werden und somit steht man zum Ende der Herbstsaison mit 30 Punkten auf Platz 3, zwei Punkte hinter dem Tabellenführer aus St. Oswald.

 

Tabelle: Kampfmannschaft:             OOEFV-1Liga-1NO/Tabelle

Tabelle: Reservemannschaft:          OOEFV-1Liga-1NordostReserve/Tabelle

| 1-10 / 403 | nächste

Foto Historisches 15:0 auf Anzeigetafel 

Hier gehts zu unserem neuen

Grafik Gästebuch Union Rainbach

Grafok Fotopartner www.umschau.at 

Infos zum Fußball in OÖ auf

Logo fanreport.com

Infos zum Fußball im OÖ Unterhaus findet Ihr auch auf

Logo Unterhaus.at