Schach

Sektionsleitung Schach

                          

 

Hubert Stöglehner                            Oskar Zeindlinger

info@stoeglehner-holz.at                                   oskar.zeindlinger@gmail.com

07949/6349, 0676/9456 349                              0664/5587615

 

www.schach.at/meisterschaft/show/results.php

www.chess.at/

 

 

 

 

             Bericht Schülerligaturnier Rainbach


Die Sportunion Rainbach Sektion Schach durfte beim heurigen Schülerligaturnier 57 Schachspielerinnen und Schachspieler aus 9 Vereinen

begrüßen und damit einen neuen Teilnehmerrekord verzeichnen. Trotz der unerwartet hohen Anzahl an Kindern waren die Partien nicht nur

von Kampfgeist sondern auch von ausgezeichnetem Fairplay geprägt. Wie schon bei vorangegangenen Schülerliga-Turnieren erwies sich

auch diesmal die Sportunion Bad Leonfelden als stärkster Verein. Sie stellte bei den Schülern aller Alterskategorien den Sieger. Bei den Stars

von Morgen in der U8  zeigten die Mädchen, dass Schach keine Männersportart mehr ist. Sinem Arican setzte sich mit 4,5 Punkten vor

Timo Schwarz und Sarah Klopf durch. Für Rainbach: Platz 7 durch Michael Röbl und Platz 11 durch Valentin Stöttner. In der U10 waren

die Entscheidungen extrem knapp. Ein halber Punkt entschied zwischen den einzelnen Plätzen. Der glückliche, aber hoch verdiente Sieger

wurde Felix Schwarz knapp vor Clemens Mayer und Muhammed Arican. Für Rainbach: Platz 14 durch Xaver Überegger Die Gruppen

U12 und U14 spielten ein gemeinsames Turnier. Trotzdem war das Turnier eine klare Sache für die U12 Spieler. Sie feierten einen Dreifachsieg

und zwar angeführt von Michael Schicho, dahinter Jan-Niclas Hartl und Rene Schwarz. Für Rainbach: Platz 9 durch Markus Wagner, Platz 10 durch

Abolfazl Rezaie. Besonders erfreulich für Sektionsleiter Hubert Stöglehner und sein Team ist die Teilnahme von 9 Spielerinnen und Spielern

beim Eltern- und Amateurturnier. Zusätzlich konnte sich Hubert über einen Dreifachsieg seines Vereins freuen, es gewann Ahmad Ahmadi vor

Röbl Karl und Hasan Sharifi. Die Preisverleihung nahmen Katharina Riegler vom Schach-Landesverband und Sektionsleiter Hubert Stöglehner vor.

Für die jeweils ersten 3 der Schülerbewerbe gab es Medaillen und Urkunden, für alle Teilnehmer kleine Warenpreise. Die Sportunion Rainbach

Sektion Schach bedankt sich bei allen Helferinnen und Helfern, der RAIKARainbach für Warenpreise, dem Wirt für die Saalbenutzung  und

besonders beim Schiedsrichter Gerald Hametner aus Steyregg, der das Turnier ausgezeichnet geleitet hat! Das nächste Turnier findet

am 16.2.2019 in Steyregg statt. Jetzt, wo unsere Schüler ein bisschen Turniererfahrung sammeln konnten, wäre es erfreulich, wenn wir

wieder einige Kinder zu den weiteren Wettbewerben entsenden könnten.
 
Die detaillierten Ergebnisse sind auf  chess-results.com/tnr390280.aspx zu finden.