Aktuelles

SIEG, SIEG, DERBYSIEG!

Christian Kamplmüller am 11-10-2017

Union Windhaag : Union Rainbach 0:7

Waschenberg Stadion Windhaag, 221 Zuschauer, SR Günter Alesi

Tore: Andreas Frühwirth (7. Min., 27. Min.), Tobias Auer (30. Min.), Patrick Dreiling (53. Min.), Marcel Katzmair (60. Min.), Christian Kampelmüller (65. Min., 77. Min.)

Foto Spielszene Windhaag/Fr. : Rainbach/Mkr.  

Tobias Auer trug sich ebenfalls in die Torschützenliste ein.  

SIEG, SIEG, DERBYSIEG. 26:1, dabei handelt es sich nicht um ein Datum, sondern die Torausbeute unserer Jungs aus Windhaag. Aber fangen wir von vorne an.

 

Mit einem 19:1 fegten unsere Reservekicker die Heimischen aus dem Waschenbergstadion. Details zum Spiel würden den Rahmen sprengen.


Spielbericht K2:
http://www.fussballoesterreich.at/spieldetails/2135866/…

 

Punkt 16:00 Pfiff der SR das Derby bei feuchten Temperaturen um die 7° an. Unsere Jungs kamen gut ins Spiel und so durften wir bereits in der 6. Minute zum ersten Mal jubeln. Unser Kapitän, FRÜHWIRTH Andreas, schlenzte einen Eckball direkt an allen vorbei ins Tor.
Nach ein paar guten Möglichkeiten, bei denen sich der gegnerische Goalie auszeichnen konnte, war es in der 29. Minute abermals uns Kapitän, der mit einem Traumtor, unsere Fans zum Jubeln brachte.
Nur wenige Augenblicke nach Wideranpfiff war es der gegnerische Torwart, der sich den Ball nach einem Abstauber von Tobias AUER, selbst ins Tor buxierte.  Mit einer komfortablen 3:0 Führung für unsere Mannschaft ging es in die Kabinen.


Im Minute 51. vollendete unsere Nr. 9, DREILING Patrick, einen perfekt zu Ende gespielten Konter nach toller Vorarbeit von Andreas SITZ. Nur 6 Minuten später war es KATZMAIR Marcel der sich in die Torschützenliste eintrug. Die mitgereisten Fans waren kompett aus dem Häuschen, sollten aber noch nicht alles gesehen haben. Der kurz zuvor eingewechselte KAMPELMÜLLER Christian versenkte die Kugel noch zweimal im den gegnerischen Maschen. Einmal war er mit dem Fuß (Minute 66.), das andere Mal mit dem Kopf (Minute 76.) zur Stelle.
Die letzte Viertelstunde tat sich nicht mehr viel und so beendete der SR die Partie nach 90. Minuten mit dem Ergebnis von 7:0.

Da unsere Tabellennachbarn Gutau und Sandl keine Siege feierten, konnten wir die Tabellenführung auf 4 Pkt. Vorsprung ausbauen.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZU DIESER UNGLAUBLICHEN TORAUSBEUTE, SO KANN ES WEITERGEHEN!!

 

Spielbericht K1:
http://www.fussballoesterreich.at/spieldetails/2135865/…

Siehe auch:

»

Neuere Themen:

»

Ältere Themen:

»

Herbstmeistertitel mit Derbysieg gegen Leopoldschlag gekrönt Herbstmeistertitel mit Derbysieg gegen Leopoldschlag gekrönt
Sieg im Derbykracher gegen Leopoldschlag

»

Herbstmeistertitel mit Derbysieg gegen Leopoldschlag gekrönt Herbstmeistertitel mit Derbysieg gegen Leopoldschlag gekrönt
Sieg im Derbykracher gegen Leopoldschlag

Siehe auch:

»

Neuere Themen:

»

Ältere Themen:

»

Sieg gegen den ASV Hagenberg Sieg gegen den ASV Hagenberg
Sieg Hagenberg

»

Sieg gegen den ASV Hagenberg Sieg gegen den ASV Hagenberg
Sieg Hagenberg

Siehe auch:

»

Neuere Themen:

»

Ältere Themen:

»

Sektion Schach - Schülerligaturnier in Rainbach Sektion Schach - Schülerligaturnier in Rainbach
Schach-Schülerliga in Rainbach

»

Sektion Schach - Schülerligaturnier in Rainbach Sektion Schach - Schülerligaturnier in Rainbach
Schach-Schülerliga in Rainbach

Siehe auch:

»

Neuere Themen:

»

Ältere Themen:

»

SPITZENREITER, SPITZENREITER, HEY, HEY! SPITZENREITER, SPITZENREITER, HEY, HEY!
Spitzenreiter

»

SPITZENREITER, SPITZENREITER, HEY, HEY! SPITZENREITER, SPITZENREITER, HEY, HEY!
Spitzenreiter

Zurück


Foto Historisches 15:0 auf Anzeigetafel 

Hier gehts zu unserem neuen

Grafik Gästebuch Union Rainbach

Grafok Fotopartner www.umschau.at 

Infos zum Fußball in OÖ auf

Logo fanreport.com

Infos zum Fußball im OÖ Unterhaus findet Ihr auch auf

Logo Unterhaus.at