Aktuelles

SPITZENREITER, SPITZENREITER, HEY, HEY!

Christian Kamplmüller am 03-10-2017

Union Rainbach : Union Reichenau 4:0

 

Sportplatz Union Rainbach, 180 Zuschauer, SR Martin Lehner

Tore: 1:0 Andreas Sitz (8. Min.), 2:0 Tobias Auer (9. Min.), 3:0 Andreas Sitz (45. Min.), 4:0 Mario Wagner (80. Min.)

 

Am vergangenen Sonntag stand das Duell gegen die Union Reichenau am Programm. Da unsere direkten Tabellenkonkurrenten bereits einen Tag vor uns ihr Spiel bestritten und siegreich waren, konnte die Tabellenführung nur durch einen Sieg zurückerobert werden.

 

Voll motiviert betraten daher unsere Jungs den Rasen und übernahmen sofort das Kommando. Es dauerte nur wenige Minuten bis der Ball zum ersten Mal im gegnerischen Tor zappelte. Leider wurde der Treffer, wegen einer sehr umstrittenen Abseitsentscheidung des Schiedsrichters, aberkannt.

Nichtsdestotrotz spielte man konzentriert weiter und erzielte nur wenige Augenblicke später den Führungstreffer. Andreas Sitz nutzte einen Fehler des Reichenauer-Schlussmanns aus und beförderte den Ball ins leere Tor.

Wiederum nur eine Minute später erzielte Tobi Auer das 2:0, wodurch nach neun Minuten bereits eine komfortable Führung erspielt wurde.

 

Zwar dominierten unsere Jungs danach das Geschehen am Platz, man konnte jedoch bis kurz vor der Halbzeit keine zwingenden Chancen erspielen. In der 45. Spielminute nahm sich jedoch erneut der stark aufspielende Andreas Sitz ein Herz und verwerte einen strammen Schuss aus rund 20 Meter trocken im langen Eck. Mit diesem Ergebnis ging es schlussendlich auch in die Halbzeit.

 

Die zweite Halbzeit war relativ frei von Höhepunkten. So dauerte es bis zur 80. Minute als der kurz zuvor eingewechselte Mario Wagner das 4:0 erzielte. Der Treffer bedeutete somit auch das Endergebnis der Partie gegen die Union Reichenau.

 

Alles in allem ein relativ unspektakulärer Auftritt der Rainbacher. Der Ausgang der Partie war jedoch auch in dieser Höhe auch jeden Fall verdient, da der Gegner zu keiner Zeit unsere Mannschaft in Gefahr bringen konnte.

 

Somit sind wir nach sieben Partien weiterhin an der Spitze der Tabelle anzufinden und hoffen diesen Erfolgslauf auch weiter prolongieren zu können.

 

Die Reservemannschaft gewann ebenfalls klar mit 7:1 und befindet sich ebenso wie die K1 auf dem ersten Tabellenplatz.

Siehe auch:

»

Neuere Themen:

»

Ältere Themen:

»

SIEG, SIEG, DERBYSIEG! SIEG, SIEG, DERBYSIEG!
Derbysieg

»

SIEG, SIEG, DERBYSIEG! SIEG, SIEG, DERBYSIEG!
Derbysieg

Siehe auch:

»

Neuere Themen:

»

Ältere Themen:

»

Sektion Schach - Schülerligaturnier in Rainbach Sektion Schach - Schülerligaturnier in Rainbach
Schach-Schülerliga in Rainbach

»

Sektion Schach - Schülerligaturnier in Rainbach Sektion Schach - Schülerligaturnier in Rainbach
Schach-Schülerliga in Rainbach

Siehe auch:

»

Neuere Themen:

»

Ältere Themen:

»

Tabellenführung wieder retour! Tabellenführung wieder retour!
Tabellenführer

»

Tabellenführung wieder retour! Tabellenführung wieder retour!
Tabellenführer

Siehe auch:

»

Neuere Themen:

»

Ältere Themen:

»

Die Serie geht weiter! Die Serie geht weiter!

»

Die Serie geht weiter! Die Serie geht weiter!

Zurück


Foto Historisches 15:0 auf Anzeigetafel 

Hier gehts zu unserem neuen

Grafik Gästebuch Union Rainbach

Grafok Fotopartner www.umschau.at 

Infos zum Fußball in OÖ auf

Logo fanreport.com

Infos zum Fußball im OÖ Unterhaus findet Ihr auch auf

Logo Unterhaus.at